So funktioniert's!

Alles Bio, alles grün – der richtige Weg

Bioabfälle sind ein wichtiger Rohstoff und entsprechend gesondert zu entsorgen.





Es gibt verschiedene Möglichkeiten:

Für die Entsorgung von Bioabfall stellt der Zweckverband Bioabfalltonnen in verschiedenen Größen zur Verfügung. 

Sollte Ihre Tonne einmal nicht ausreichen, kann diese durch einen Bioabfallsack ergänzt werden.

Die Leerung der Bioabfalltonne / Abholung des Sacks erfolgt 14-täglich

 oder

> Komposthaufen im eigenen Garten
> Baum- und Strauchschnitt, Grünabfall auch eigene Anlieferung zu den Annahmestellen (Gebühren).

 

 

Bitte beachten

Bitte Bioabfälle, Baum- und Strauchschnitt sowie Grünabfäll NIE wild (das heißt in Wald oder Feld etc.) entsorgen. Hier drohen empfindliche Strafen.
Eigene Komposthaufen möglichst weit von Terrassen, Spielbereich o.ä. des Nachbarn entfernt platzieren, um Streitigkeiten zu vermeiden.