27.10.2020 13:47

Entsorgungsanlagen nur mit Maske

Aufgrund der steigenden Infektionszahlen verstärkt auch der Zweckverband Abfallwirtschaft Celle seine Schutzmaßnahmen. Ab sofort gilt auf allen Entsorgungsanlagen des Zweckverbandes außerhalb des eigenen PKW die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes. „Es hat sich gezeigt, dass bei der Eingangskontrolle und auch beim Befüllen der Container, der Mindestabstand nicht immer eingehalten werden kann oder wird“, berichtet Tobias Woeste, Geschäftsführer des Verbandes. „Um unsere Mitarbeiter und auch die Kunden vor einer Ansteckung zu schützen, haben wir uns für diese Maßnahme entschieden“, so Woeste weiter. Auch das Waschmobil, das in der frostfreien Zeit die Biotonnen reinigt, wird vorsorglich in die vorgezogene Winterpause geschickt. „Wir hoffen auch hier auf das Verständnis unserer Kunden“, bittet Woeste. Aktuelle Informationen gibt es jederzeit auf www.zacelle.de

Pressekontakt

Ihr Ansprechpartner für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit ist Frau Dagmar Schmiedner, Tel. 05141.75 02-240